© 2019 Partnerschaftsgesellschaft Korb e. V. 
Partner in Europa
Partnerschaftsgesellschaft Korb
Mitgliederversammlung 2019

Bericht über die Mitgliederversammlung der am 22.3.2019

„Wir haben nicht nur den Europa-Gedanken verinnerlicht, sondern unterstützen auch die Integration unserer Asylanten“  eröffnet der Vorsitzende der Partnerschaftsgesellschaft Korb Hans-Joachim Mauer die  Mitgliederversammlung am 22.3.2019 und  begrüsst zu allererst die Jugendlichen der Gitarrengruppe des Arbeitskreises Asyl Korb samt Begleiter/in Rose Schaaf /Franz Vollhofer und Leiter Dr. Jürgen Wildelau, welche die Anwesenden mit Oldies zum Mitsingen und Mitklatschen unterhalten und sich über deren lebendige Beteiligung und ein kleines Geschenk freuen. 33 Mitglieder und Gäste waren im Bürgersaal der Alten Kelter in Korb anwesend,  ohne die zehnköpfige Gitarrengruppe mitzurechnen. Auf dem Programm standen Berichte des Vorstands und des Kassiers, Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung, Prüfbericht und Entlastung des Vorstands, Ehrung langjähriger Mitglieder und Gedenken der Verstorbenen sowie Wahlen von vier Beirät/Innen. Vorstand und Kassier wurden einstimmig entlastet. Einstimmig wiedergewählt wurden in den Beirat Brigitte Worms, Gisela und Martin Schönfeld und Hans-Joachim Russ. Die Kassenprüfer Robert Leinemann und Gotthard Pfeiffer wurden ebenso einstimmig bestätigt. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Susanne Stadelmaier, für 25-jährige Mitgliedschaft Christel Willrett geehrt. Der Verstorbenen Eugen Hermann, Helmut Heybach, Gudrun Übelhör, Lydia Narr, Dr. Ingo und Leonore Köhler und Wilhelm Wentges wurde gedacht. Im Jahresrückblick ging Hans-Joachim Mauer auf die letztjährige Mitgliederversammlung am 23.3.2018 ein, auf die Erarbeitung einer Datenschutzerklärung, die Mitwirkung beim Gemeindebesuch der Matreier Gemeinderäte in Korb vom 8. – 10. Juni, die Teilnahme am Strassenfest und am Weihnachtsmarkt und die Ausfahrt  nach Matrei vom 22. bis 27.9.2018 ein. Auch der Erwerb von Patenschaften für die Treppe des in Kleinheppach geplanten Fernsehturms wird erwähnt. Für 2019 ist der zur Zeit laufende Schüleraustausch der Salier-Realschule mit dem Lycée Aigre-Mansle zu nennen, den der Verein mit einem namhaften Betrag fördert. Ferner wird für die Remstal-Gartenschau eine Fotoausstellung mit Gärten der Partnergemeinden vorbereitet. Die diesjährige Ausfahrt geht vom 29.5. bis 2.6.2019 zur 500-Jahrfeier der Stadt Steinach und der Verein nimmt wie jedes Jahr mit einem Stand am Korber Strassenfest und  am Korber Weihnachtsmarkt teil. Kassier Rolf Stllhammer informiert über die relativ gute Kassenlage. Beirat Walter Hahn informiert die Versammelten über die Massnahmen unserer Gesellschaft im Hinblick auf die neue Datenschutz-Grundverordnung . Sie nehmen davon zustimmend Kenntnis. Den Abschluss der harmonischen Versammlung bildet die Fotoschau über die letztjährige Reise nach Matrei in Osttirol. Zum Schluß ruft Hans-Joachim Mauer die Anwesenden auf, an der Europawahl am 24.5.2019 teilzunehmen.
Partner in Europa
Partnerschaftsgesellschaft Korb
© 2019 Partnerschaftsgesellschaft Korb e. V. 

Bericht über die

Mitgliederversammlung

der am 22.3.2019

„Wir haben nicht nur den Europa-Gedanken verinnerlicht, sondern unterstützen auch die Integration unserer Asylanten“  eröffnet der Vorsitzende der Partnerschaftsgesellschaft Korb Hans-Joachim Mauer die  Mitgliederversammlung am 22.3.2019  und  begrüsst zu allererst die Jugendlichen der Gitarrengruppe des Arbeitskreises Asyl Korb samt Begleiter/in Rose Schaaf /Franz Vollhofer und Leiter Dr. Jürgen Wildelau, welche die Anwesenden mit Oldies zum Mitsingen und Mitklatschen unterhalten und sich über deren lebendige Beteiligung und ein kleines Geschenk freuen. 33 Mitglieder und Gäste waren im Bürgersaal der Alten Kelter in Korb anwesend,  ohne die zehnköpfige Gitarrengruppe mitzurechnen. Auf dem Programm standen Berichte des Vorstands und des Kassiers, Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung, Prüfbericht und Entlastung des Vorstands, Ehrung langjähriger Mitglieder und Gedenken der Verstorbenen sowie Wahlen von vier Beirät/Innen. Vorstand und Kassier wurden einstimmig entlastet. Einstimmig wiedergewählt wurden in den Beirat Brigitte Worms, Gisela und Martin Schönfeld und Hans-Joachim Russ. Die Kassenprüfer Robert Leinemann und Gotthard Pfeiffer wurden ebenso einstimmig bestätigt. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Susanne Stadelmaier, für 25-jährige Mitgliedschaft Christel Willrett geehrt. Der Verstorbenen Eugen Hermann, Helmut Heybach, Gudrun Übelhör, Lydia Narr, Dr. Ingo und Leonore Köhler und Wilhelm Wentges wurde gedacht. Im Jahresrückblick ging Hans-Joachim Mauer auf die letztjährige Mitgliederversammlung am 23.3.2018 ein, auf die Erarbeitung einer Datenschutzerklärung, die Mitwirkung beim Gemeindebesuch der Matreier Gemeinderäte in Korb vom 8. – 10. Juni, die Teilnahme am Strassenfest und am Weihnachtsmarkt und die Ausfahrt  nach Matrei vom 22. bis 27.9.2018 ein. Auch der Erwerb von Patenschaften für die Treppe des in Kleinheppach geplanten Fernsehturms wird erwähnt. Für 2019 ist der zur Zeit laufende Schüleraustausch der Salier-Realschule mit dem Lycée Aigre-Mansle zu nennen, den der Verein mit einem namhaften Betrag fördert. Ferner wird für die Remstal-Gartenschau eine Fotoausstellung mit Gärten der Partnergemeinden vorbereitet. Die diesjährige Ausfahrt geht vom 29.5. bis 2.6.2019 zur 500-Jahrfeier der Stadt Steinach und der Verein nimmt wie jedes Jahr mit einem Stand am Korber Strassenfest und  am Korber Weihnachtsmarkt teil. Kassier Rolf Stllhammer informiert über die relativ gute Kassenlage. Beirat Walter Hahn informiert die Versammelten über die Massnahmen unserer Gesellschaft im Hinblick auf die neue Datenschutz-Grundverordnung . Sie nehmen davon zustimmend Kenntnis. Den Abschluss der harmonischen Versammlung bildet die Fotoschau über die letztjährige Reise nach Matrei in Osttirol. Zum Schluß ruft Hans-Joachim Mauer die Anwesenden auf, an der Europawahl am 24.5.2019 teilzunehmen.